Wie funktioniert es?

Dank des umfangreichen Know-hows des Markeninhabers auf dem Gebiet der fluoreszierenden und leuchtenden Blüten strahlen die behandelten Schnittblumen/Topfpflanzen/stabilizierte Pflanzen ab 5 bis zu 30 Minuten lang in einem schönen grünen/blauen/hellblauen/roten/weißen/orangen Licht (je nach der Ladeebene), wenn sie sofort nach dem Laden an einen dunklen Ort gebracht werden.

Die Dauer der Farbbeleuchtung hängt von der Pflanze und der Höhe der Ladung ab. Sollte das Glühen mit der Zeit nachlassen, ist es einfach, die Pflanzen in direktem Sonnenlicht oder mit einem Lampen (kaltes, weisses Licht) aufzuladen, damit sie wieder schön strahlen können. Wenn es nicht wieder aufgeladen wird, verdunkelt sich das hell leuchtende Leuchten zu einem weichen weißen Leuchten, das für weitere vier bis fünf Stunden sichtbar ist.

Der flAVATAR hat die Eigenschaften der normalen Blumen, daher müssen sowohl Schnittblumen als auch Topfpflanzen auf ähnlicher Basis gehandhabt werden. Die Schnittblumenstiele sollten einmal pro Woche etwas beschnitten und regelmäßig das Wasser ersetzt werden. Topfpflanzen sollten entsprechen der Pflanzensorte behandelt werden. Einige der flAVATARs können als getrocknete Blumen konserviert werden, so können sie die Nacht für Jahre erhellen.